Sie sind hier: Aktuelles / News / 2018 / 07.12.2018 Kreisverbandsweite Ehrungen

Spendenkonto

IBAN:
DE26 6115 0020 0010 2410 24

02.02.2019 Feier zum 30-jährigen Jubiläum der Rettungshundebereitschaft Nürtingen-Kirchheim/Teck

Am 07.12.2018 veranstaltete unser Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck seine jährliche Ehrungsveranstaltung. An diesem Abend wurden 63 Personen für ihre Verdienste für den DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. und zwei Personen mit dem Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen des Innenministeriums Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Für uns besonders erfreulich ist die Tatsache, dass unsere Mitglieder und Rettungshundeführerinnen Deborah Schlegel und Katrin Steinert an diesem Abend mit der Verdienstmedaille unseres Kreisverbandes in Bronze für ihr langjähriges und überdurchschnittliches Engagement ausgezeichnet wurden.

Deborah Schlegel führt bereits den zweiten, geprüften Rettungshund und ist bei uns vor allem für die Koordination der Ausbildungsgebiete zuständig. Ohne diese Absprachen könnten wir mit unseren Rettungshundeteams nicht trainieren. Ebenfalls engagiert sich Deborah Schlegel seit geraumer Zeit als Ausbildungshelferin und bringt ihre langjährige Erfahrung als geprüfte Rettungshundeführerin in die Ausbildung von neuen Teams mit ein.


 

Katrin Steinert begann ihre Ausbildung zur Rettungshundeführerin bereits während ihrem Studium in München bei der dortigen Rettungshundestaffel des BRK bevor sie dann zur Rettungshundebereitschaft Nürtingen-Kirchheim/Teck wechselte. Neben ihrer Tätigkeit als geprüfte Rettungshundeführerin steht sie uns vor allem mit ihrem Fachwissen als Veterinärmedizinerin bei allen Fragen zum Thema Tiergesundheit und Tierschutz mit Rat und Tat zur Seite. Auch Katrin Steinert bringt ihre langjährige Erfahrung als geprüfte Rettungshundeführerin in die Ausbildung von neuen Teams als Ausbildungshelferin mit ein.

 

Wir danken beiden Geehrten für ihr vorbildliches Engagement und können nur sagen: Vielen Dank im Namen aller und natürlich: Weiter so!  :-)



Fotos: Nicolas Herdin