Sie sind hier: Aktuelles » 10.06.2012: Aus-/Fortbildungswoche in Marbach bei Münsingen (Lkr. RT)

Schnellzugriff

Kontakt

DRK Rettungshundebereitschaft Nürtingen-Kirchheim/Teck

Laiblinstegstr. 7
72622 Nürtingen

info@ - drk-rettungshund.de

Spendenkonto

IBAN:
DE26 6115 0020 0010 2410 24

Häufig gesucht

Ansprechpartner

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

10.06.2012: Aus-/Fortbildungswoche in Marbach bei Münsingen (Lkr. RT)

Über Pfingsten führte die Rettungshunde-bereitschaft des DRK KV Nürtingen-Kirchheim/T. e.V. die bereits schon traditionelle Aus-/Fortbildungswoche im Behinderten-/Freizeitheim des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/T. e.V. durch, um über eine Woche lang am Stück, konzentriert Rettungshundeteams zu trainieren und konditionieren.

Das Freizeitheim war auch in diesem Jahr wieder sehr gut belegt. Tagsüber wurde mit den Hundeteams in kleinen, dem Ausbildungsstand entsprechenden Gruppen,  intensiv in Waldgebieten gearbeitet, so dass auch für den Einen oder Anderen, die Leistungsgrenze seines Hundes, aber auch von sich selbst, zu erkennen war.

An den Abenden standen Themen wie Einsatztaktik, BOS-Funk, Karte/Kompass unter Einbindung von GPS-Geräten, sowie eine Unterweisung in Sonder-/Wege-rechten an, wobei im Anschluss aber auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kam.

An einem, zum Glück mal eher sonnigen Tag, konnten die Hundeführer, bei einem ca. 14 km langen Orientierungsmarsch in der landschaftlich wunderschönen Gegend rund um Hundersingen, ihr erlerntes bzw. aufgefrischtes Wissen im Bereich Kartenkunde praktisch anwenden, indem sie bestimmte Punkte ansteuern und dort weitere Aufgaben lösen mussten.

Die hervorragende Versorgung durch den bereits schon zur Rettungshundebereit-schaft gehörenden Küchenchef Eddy Berger half sicherlich dabei, die teilweise sehr nasskalte Witterung und die Strapazen zu vergessen! 

 Im Laufe dieser Ausbildungswoche wurde die Rettungshundebereitschaft zu einem kombinierten Wasser-/Flächensucheinsatz in den Landkreis Esslingen alarmiert, wobei leider jede Hilfe zu spät kam und die Person nur noch tot geborgen werden konnte.

Ein am vorletzten Abend durchgeführter Stammtisch für Rettungshundebereitschaften/-staffeln aus Baden-Württemberg war ebenfalls gut besucht.

Am letzten Abend waren sich alle Anwesenden einig: Diese Woche war sehr stressig, hat aber gleichzeitig auch viel Spaß gebracht, die Kameradschaft gefestigt und wird auch nächstes Jahr bestimmt wieder stattfinden, oder?

Zum Schluss möchte sich die Rettungshundebereitschaft des DRK KV Nürtingen-Kirchheim/T. e.V. ganz herzlich beim Kreisforstamt des Landratsamtes Reutlingen für die Bereitstellung der Übungsgebiete, dem DRK Kreisverband Reutlingen e.V. für die freundliche Genehmigung und die gute Zusammenarbeit, unserem Küchenchef Eddie Berger für die leckere Verköstigungen, sowie allen nicht einzeln aufgeführten Personen bedanken, welche in irgendeiner Weise zu dieser erfolgreichen Woche beigetragen haben!

10. Juni 2012 16:23 Uhr. Alter: 5 Jahre